20.Grenzertreffen der ehemaligen CSSR- Grenzschützer und der Nationalen Sicherheit am 24.08.2019 in Chodova Plana

Am 24.08.2019 nahm eine kleine Delegation der „Ehemaligen Angehörigen und Zivilbeschäftigten des GR-15 Sonneberg“ und der „Freunde der Grenzkompanie Posseck“ unter Leitung von Oberstleutnant a.D. Egon Hammerschmidt am 20.Treffen teil.

Mit großer Freude folgten wir der Einladung im slowakischen Chodova Plana bei der ehemaligen 12.Grenzausbildungsbrigade. Herzlichst begrüßt wurden wir durch ca. 250 Teilnehmern und den  Vorsitzenden Magister Hauptmann Stanislav Kvasnicka. In seiner Rede würdigte Oberstleutnant a.D. die seit 2009 bestehenden freundschaftlichen Beziehungen der „Freunde der Grenzkompanie Posseck“ zu unseren tsch. Freunden und Grenzschützern der 5.Grenzbrigade Cheb. Jährliche Treffen in Posseck, Neustadt, Krasna , Cheb und Dolni Zandov sind Beweis unserer freundschaftlichen Beziehungen. Ferner würdigte Egon Hammerschmidt die über 40 jährige  zuverlässige, gemeinsame Sicherung unserer Staatsgrenzen und somit die Erhaltung des Friedens in Europa. Eine beeindruckende Fahnenparade, kulturelle Auftritte, Technikschau , Waffenausstellung, Sichtargumentionen und Auszeichnungen trugen zum sehr guten Gelingen des 20.Treffen bei! OSL a.D. Egon Hammerschmidt und Unterfeldwebel a.D. Uwe Seltner wurden ebenfalls ausgezeichnet. Gemeinsame Gespräche mit unseren Freunden und Waffenbrüdern waren fester Bestandteil des Treffens. Das 20.Treffen wurde in hoher Qualität mit großen Fleiß vorbereitet und durchgeführt. Dank und Anerkennung unseren Gastgebern, Freunden und Waffenbrüdern. Es leben unsere gemeinschaftlichen Traditionen und unsere Freundschaft.

Egon Hammerschmidt

Oberstleutnant a.D.