19. Grenzertreffen der ehemaligen Angehörigen und Zivilbeschäftigten des GR-15 SONNEBERG am 25. Mai 2019

Oberstleutnant a.D. Egon Hammerschmidt              

Sie reisen aus allen Teilen der Republik , wie Strausberg, Hettersheim, Erfurt, Jena, Gera, Pößnek, Wurzen, Plauen, Zeulenroda, Bayreuth, Kulmbach, Suhl, Steinau a.d.S., Hildburghausen , Brand Erbisdorf, Sitzendorf und aus der Sonneberger Umgebung an. Keinen war der Weg zu weit, sie folgten freudig der Einladung und zeigten Zusammengehörigkeit und Verbundenheit. Nach einer herzlichen Begrüßung, konnten sie sich das, wie immer schmackhafte und delikate Mittagessen, Erbsensuppe mit Bockwurst,schmecken lassen. In der Rede des Vorsitzenden der Initiativgruppe der ehemaligen Angehörigen und Zivilbeschäftigten des GR-15 SONNEBERG , Oberstleutnant a.D. Egon Hammerschmidt, konnte dieser 81 Teilnehmer,

Weiterlesen: 19. Grenzertreffen der ehemaligen Angehörigen und Zivilbeschäftigten des GR-15 SONNEBERG am 25....

10 Jahre Grenzerfreundschaft - 2009 bis 2019

Oberstleutnant a.D. Frank Kursawe

9 Grenzertreffen im Vogtland am 13. 04. 2019

Vor 10 Jahren wurde durch Aktivisten, wie Gefreiter a.D. Wolfgang Rödel, mit unseren Freunden der ehem. 5 Grenzbrigade Cheb der Grundstein für die kontinuierliche Vertiefung der Waffenbrüderschaft zwischen den Grenzer der DDR und CSSR gelegt. Nun schon zum 9 mal konnten die „ Freunde der Grenzkompanie Posseck“, die mit über 70 ehem. DDR-Grenzer, Angehörigen der NVA und der anderen Schutz- u. Sicherheitsorgane der DDR vertreten waren, ihre CSSR-Grenzschützer aus der ehem. 5 Grenzbrigade Cheb unter der Leitung von Oberst Milan Richter herzlich willkommen heißen.

Weiterlesen: 10 Jahre Grenzerfreundschaft - 2009 bis 2019