Wen brauchen wir?

Wir sprechen Männer und Frauen an, die in ihrem Berufsleben einst aktiv zum Schutz der Staatsgrenzen der DDR, wo auch immer, beigetragen haben, dies heute nicht verdrängen und daran interessiert sind, dass Enkel und Urenkel später tiefere Kenntnisse erlangen können über die Ziele, die Motive, das Engagement, die Sorgen und die Bedrohungslagen im Kalten Krieg, auf Grund derer wir für gesicherte Grenzen als Friedensgarant eintraten.